Samstag 23 Januar 2021

Eine gute Verkehrsinfrastruktur ist die Grundlage einer florierenden Wirtschaft. Der Lückenschluss bedeutet weiteren Aufschwung und ist notwendig für die hier lebenden Menschen. Die Menschen wollen den Lückenschluss, die Wirtschaft benötigt den Lückenschluss, unsere Ortschaften brauchen den Lückenschluss zur Entlastung vom Durchgangsverkehr.

Die CDU Vulkaneifel weiß um die herausragende Bedeutung des Lückenschlusses für unsere Heimat und setzt sich mit Eifer und Ehrgeiz entschlossen für einen Weiterbau der A 1 ein!

CDU-RLP

CDU Rheinland-Pfalz verabschiedet Regierungsprogramm 2021 bis 2026

Die rheinland-pfälzische CDU hat am Samstag ihr Regierungsprogramm für die Jahre 2021 bis 2026 verabschiedet. Es setzt starke Akzente bei Bildung, Gesundheit und Wirtschaft. Die CDU spricht sich in dem rund 50 Seiten starken Papier für „Vorfahrt für Familien“ und „gleiche Chancen für alle Kinder“ aus. Erstmals in der Parteigeschichte wird das Programm auf 14 Regionen in Rheinland-Pfalz heruntergebrochen. Am Ende wird es nicht eines, sondern 14 regionalisierte Programme geben. Der CDU-Bundesvorsitzende Armin Laschet sprach beim Programmausschuss ein Grußwort.


23.Jan.2021


Wir verabschieden am Samstag unser Regierungsprogramm!

MAINZ. Die CDU Rheinland-Pfalz will auch programmatisch die Grundlage für den Regierungswechsel schaffen. Am kommenden Samstag wird sie ihr Regierungsprogramm für die Jahre 2021 bis 2026 verabschieden. „Es setzt klare Schwerpunkte bei Bildung, Wirtschaft und Gesundheit“, erklärte am Mittwoch CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf, der zusammen mit CDU-Generalsekretär Gerd Schreiner erste Einblicke in 50 Seiten starke Werk gab.


20.Jan.2021


Baldauf stellt Agenda „Kommunales und Finanzen“ und Praktikerteam vor

MAINZ. CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf hat in Mainz seine Zukunftsagenda „Kommunales und Finanzen“ und das entsprechende Praktikerteam vorgestellt. Auch präsentierte er eine „Task Force kommunaler Finanzausleich.“ „Unsere Bürgerinnen und Bürger haben das Recht darauf, überall in Rheinland -Pfalz gleichwertige Lebensverhältnisse vorzufinden. Wir möchten, dass unsere Gemeinden und unsere Städte attraktive Zukunftsregionen sind“, sagte Baldauf. „Deshalb muss Schluss damit sein, dass die Landesregierung ihre Haushalte auf dem Rücken der Kommunen saniert.


19.Jan.2021